Vereinsboot für Mitglieder

 

Seit wenigen Wochen steht den Mitgliedern des Fischereiverein Tegernseer Tal e.V. ein weiteres Vereinsboot zur Verfügung.

Nachdem die vereinseigenen Bootsplätze nicht für alle Mitglieder und deren Boote reichen, hat sich die Vorstandschaft in den vergangenen Sitzungen immer wieder Gedanken über die Erweiterung des Bootsplatzgeländes gemacht. Inzwischen konnten auch einige Erweiterungsarbeiten abgeschlossen werden und somit Platz für weitere Ruderboote geschaffen werden.

In diesem Zusammenhang hat die Vorstandschaft nun auch ein weiteres Ruderboot erworben, welches für die gemeinschaftliche Nutzung zur Verfügung gestellt wird. Der Vorsitzende Max Voit hat bei dieser Lösung sowohl die Warteliste für einen Bootsplatz im Blick, als auch die Vereinskameraden, die nicht so regelmäßig am See angeln. „Im Grunde muss mann kein eigenes Boot besitzen, wenn man nur 3-4 mal im Jahr am Tegernsee angeln geht“, sagt Voit. Ausserdem sei es ein wertvolles Angeboot für unsere Jungmitglieder, ergänzt auch Franz Pöltl, der das Amt des Jugendwart ausübt.

Interessierte Vereinsmitglieder können sich bei Gerätewart Manfred Ehrmaier melden. Nach einer kurzen Einweisung bzw. Belehrung kann dass Boot dann tageweise genutzt werden.